Zeolith
"Vulkanerde"


Wirkstoff:  Klinoptilolith

Kann dem Organismus helfen, sich von Schadstoffen aus Umwelt, Nahrung, Medikamenten und Genussmitteln zu befreien, keine unerwünschten Nebenwirkungen, kann nicht überdosiert werden, wird natürlich über den Darm ausgeschieden, vielfacher Bioregulator zur Anregung der Selbstheilungskräfte.

Zusammensetzung:

100% Naturzeolith, natürliche Struktur, Hochrein; entspricht der Tierfuttermittelverordnung.  NICHT zu verwechseln mit zeolith fuer aquaristik/gartenbereich usw!! 

Schadstoffgeprüft, nicht  toxisch, ohne jegliche Zusätze, Frei von Zusatzstoffen, Trägersubstanzen, Streckmitteln oder sonstigen Additiven. Natürliches Zeolit besteht aus 100% hochreinem Zeolith,  Mikronisiert, “flüssiger” Eindruck.

Klinoptilolithanteil >93 %
Porengrösse 0.4 nm
Kationenaustauschkapazität KAK 150 meq/100g
Ionenaustauschvermögen > 94%
Fraktion 0,00-0,08 mm (80 Mikrometer, auch: Mikron)


Anwendungsgebiete:

Allergien, Infektionen, Hautprobleme, Verdauung, Entgiftung, Mineralstoffwechselstörungen

Die Leber wird von ihrer Entgiftungsfunktion entlastet und andere Organe (Milz, Nieren, Gehirn und Nervensystem, Hormonproduzenten, Immunsystem usw.) sowie verschiedene Enzyme vor Schaden bewahrt. Die für die Entgiftung nicht benötigte Energie kann anderweitig verwendet werden. Das bedeutet z.B. erhöhte Widerstandskraft des Tieres, aber auch höhere Tageszunahmen, bessere Futterverwertung usw.  Fördert mentale Klarheit, verbessert das Allgemeinbefinden, beeinflusst den Stoffwechsel positiv, verbesserte Nährstoffnutzung, unterstützt das Immunsystem und hilft mit Stress besser fertig zu werden.

Freier Radikalenfänger, anti-oxidant
Aktiviert das Gen P21 welches das Wachstum von Tumoren zu unterdrücken scheint
Gleicht PH balance aus
Bindet Schwermetalle und Gifte (Quecksilber, Blei, Arsen, Pestizide, Viren usw)

Zitat (Die erstaunliche Kraft des Zeolith, Raum & Zeit 152/2008, Prof. Dr. Med. Karl Hecht):  Die wichtigste Funktion des Klinoptilolith-Zeoliths ist der Ionenaustausch. Im Verdauungstrakt vermag es die im Körper befindlichen Schadstoffe an sich zu binden und dringend im benötigte Mineralien an den Körper abzugeben.  Die gebundenen Schadstoffe werdem mit dem Kot ausgeschieden. (Zitat Ende)

Wirkungsweise als Biokatalysator:  Entgiftungseigenschaften durch natürliche Ionenaustauschfähigkeit. Zeolith Pulver ist für Pflanzen, Tiere und Menschen völlig unschädlich. Zeolith wird als pulveriges Granulat (Mehlartig) geliefert, und ist nach Auflösung in Wasser sofort einsetzbar.


Dosierungsvorschläge:

Für Hunde und Katzen beträgt die Tagesdosis 0,5 g pro Kg Körpergewicht

Prophylaxe/Nahrungsergänzung:  ca ½ Teelöffel - Heilbehandlung:  ca ½ - 1 Teelöffel. 

Mit Wasser gemischt als Brei eingeben ODER direkt unters Nassfutter mischen.


Die Infos wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen,
sie sind dennoch ohne Gewähr.